Ein Garten für den Rhein (Gerplan)

Was ist ein Gerplan ?

Ein Gerplan (Plan de Gestion de l‘Espace rural et périurbain / Managementplan für den Ländlichen Raum und die Randzone um den Verdichtungsraum) ist ein Landschaftsentwicklungsplan. Dieses Planungsinstrument wurde im Jahr 2000 im Departement Haut-Rhin erstmals eingesetzt.

Der Gerplan soll dazu dienen, für den gesamten Planungsraum Maßnahmen zur nachhaltigen Entwicklung der Landwirtschaft und der Siedlungen sowie zum Schutz von Natur und Umwelt des Gebietes zu initiieren und zu koordinieren. Durch die Erstellung eines grenzüberschreitenden Gerplan soll der Prozess der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit eine neue Qualität bekommen.